Im Rahmen der Aktivitäten der Klima- und Energiemodellregion haben sich die Gemeinden Arbeitsprogramme in verschiedenen Bereichen vorgenommen. Die wesentlichen Themenbereiche daraus sind in den einzelnene Untermenüs etwas detaillierter angeführt.

Wir freuen uns aber auch sehr über Ihre Ideen und Inputs - bitte zögern Sie daher nicht und kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hauptziel der KEM ist es auch, die diversen Themen zum Klimaschutz an die Bevölkerung zu transportieren.Tag der Sonne 3x1

Verbesserung der Angebote für Pendler und Projekte für E-Mobilität, Car-Sharing, Mitfahrbörsen und ähnliches.
E Mobilität

Neben der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED ist hier auch der Fokus auf Energieeffizienz bei Gemeinden/Gewerbe/Private gelegt.led roester

Verbesserung der lokalen Infrastruktur zur Reduktion des motorisierten Individualverkehrs (z.B. Radwege, lokale Angebote oder Park&Ride).
karte

Das Potential an Projekten im Bereich Erneuerbaren Energien (z.B. Biomasse, Photvoltaik) in unserer Region ist bei weitem noch nicht ausgenutzt.
photovoltaik

Mustersanierungen an Gemeindeobjekten sowie weitere Anreize für Private und Gewerbebetriebe soll die Sanierungsrate in unserer Region steigern.
energieeffizienz